Schuhputzkiste aus Akazienholz

Aus einer Akazien Leimholzplatte haben wir einmal eine Schuhputzkiste gebaut

Material & Werkzeug:

  • Leimholzplatte Akazienholz (40cm x 80 cm)
  • Weißleim (z.B. Ponal)
  • Tauchkreissäge
  • Kappsäge (optional)
  • Zollstock
  • Schmiege
  • Bleistift

Einzeichnen und Sägen:

Grundsätzlich benötigen wir 6 Teile. Die beiden Längsseitenteil, die „Vor Kopf“
Seitenteile, den B
oden und die Griff. Die Maße wie auch den Winkel der „Vor Kopf“ Seitenteile kann variiert werden je nach Größe eures Schrankes wo ihr die Kiste aufbewahren wollt.

Wie immer gilt es Innen- und Außenmaß zu beachten. Dann kann gesägt werden sowohl mit der Tauchkreissäge und einer Führungsschiene als auch der Kappsäge. Selbstverständlich geht das Ganze auch mit einer scharfen Handsäge.

Vor dem nächsten Schritt des Verleimens haben wir schon einmal ein wenig geschliffen und die Kanten gebrochen, da wir später schwieriger in die Ecken der Kiste kommen.

Verleimen der Schuhputzkiste

Nun geht es an das Verleimen. Wir arbeiten hier sehr gern mit dem bekannten Ponal und sogenannten Leimboys. Dies sind Plastikgefäße für den Leim, sodass wir einfach mit Pinseln den Leim gleichmäßig und ganzflächig verteilen können. Die Leimzwingen solltet ihr selbstverständlich schon bereit liegen haben (wir vergessen das ganz gerne). Nun Druck auf alle Leimstellen, Bier öffnen und abwarten. Nun noch ein Bier öffnen und dann am besten ins Bett gehen und über Nacht voll austrocknen lassen.

Schleifen und Ölen

Wir haben mit 240er Körnung geschliffen und verwenden dann gern Hartwachsöl für den schönen Glanz und den Schutz unseres neuen Accessoires in der Wohnung. Mögliche Leimreste könnt ihr vorher abkratzen mit einem Leimkratzer oder einfach vorsichtig mit einem Messer. Als Trick könnt ihr auch schon die Bretter neben den Leimfugen vorab verleimen. So lässt sich später der ausgetrocknete Leim ganz leicht lösen.

Verwendung deiner Wahl

 

 

 

 

 

 

 

Wir können uns noch nicht abschließend entscheiden, aber die Kiste hilft auch beim Getränke holen aus dem Keller und das schöne Akazienholz macht einfach Freude. Also dann frohes Schuhe putzen oder auch Getränke holen. Ach ja, wenn ihr eine solche Kiste auch wollt und einen Grund, uns einmal zu Besuchen, wäre doch vielleicht die „Offen Werkstatt“ etwas für euch.