Im Ferienkurs Zeit mit seinem Kind verbringen: Eine wertvolle Erinnerung

Welcher Papa und welche Mama kennt das nicht: Kaum ist das Kind in den Kindergarten gekommen, da stehen auch schon die Grundschule und in Nullkommanichts die weiterführende Schule an. So schnell vergeht die Zeit, und ehe man es sich versieht ist der Familienurlaub nicht mehr wirklich angesagt.

Skizze von Dominikus für den Lautsprecher

Das wissen wird und darum wollen wir mit unserem Ferienkurs ein ganz besonderes Erlebnis schaffen, an das sich alle noch viele Jahre erinnern können: Für Kinder zwischen 10 und 15 Jahren und ein Elternteil bieten wir bei Dominikus in Overath einen Ferienkurstag an. Gemeinsam baut jedes Eltern-Kind-Team einen Lautsprecher für ein Smartphone. Der zusätzliche Körper verstärkt den Ton, ganz ohne Kabel.

Wertvolle Erinnerungen schaffen

Mit vielen Pausen bleibt auch genug Zeit, das gemeinsame Erschaffen zu genießen. Verbring wertvoll und sinnvoll genutzte Zeit zusammen, seid einen Tag lang offline und arbeitet mit euren Händen. Der Kurs ist so angelegt, dass ihr so viel wie möglich gemeinsam schaffen könnt und trotzdem Zeit für Gespräche ist. Dominikus, der selbst zwei Kinder hat, weiß, wie wichtig die gemeinsame Zeit ist.

Weil ja schließlich Ferien sind, gibt es ein paar Naschereien und mittags essen alle zusammen…was wohl…natürlich Pizza 🍕!

Ein Tag bei Tagewerk, der lange in eurer Erinnerung bleiben wird! Wir freuen uns auf euch!

Ferienkurs buchen

 

Wo gedrechselt wird, fallen (lockige) Späne

Wir sind schon ganz aufgeregt! Im Spätsommer können wir euch einen neuen Kursort präsentieren. Noch wollen wir nicht zu viel verraten – die Werkstatt-Türe öffnen wir im September für euch. Unser neuer Partner ist jetzt erst einmal in den Sommerferien, denn in seinem Bundesland haben sie schon begonnen.

Was wir schon erzählen können: Boris 🖤Holz genau so wie wir, und hat es in seiner beruflichen Laufbahn schon in allen Arten verarbeitet. Seine Kurse bietet er in einem Kulturhof an. Gefunden haben wir uns über das Netzwerk – und wie so oft kannte jemand einen, der wiederum jemanden kennt.

In den nächsten Wochen arbeiten wir jetzt das Angebot aus; schaut demnächst einfach mal wieder vorbei. Wir freuen uns!

Jetzt selbst Kurse anbieten