Junggesellenabschied bei Tagewerk mit Pumuckl

Junggesellenabschiede bei TAGEWERK

Zeit mit Freunden bei TAGEWERK

Zeit mit Freunden bei TAGEWERK

Hochzeiten sind was Besonderes. Und wer auf der Suche nach einem besonderen Junggesellenabschied ist, der ist bei TAGEWERK genau richtig. In unseren Werkstätten können die besten Freundinnen und Freunde gemeinsam etwas bauen, was ewig hält und auch noch nach vielen Jahren an den gemeinsamen Tag erinnert.

Damit wir euch einen schönen Tag basteln können, brauchen wir folgende Informationen:

Wie viele Personen kommen, und wie viel Zeit bringen sie mit? Daran angelehnt überlegen wir uns ein Projekt, was gebaut werden kann. Eine Möglichkeit ist zum Beispiel unser beliebter Adirondack-Terrassensessel, den es auch in der Zweisitzer-Pärchen-Edition gibt. Wenn die JGA-Verantwortlichen schon eine konkrete eigene Idee haben, die vielleicht Bezug zu Braut und Bräutigam haben, dann können wir sie nach Möglichkeiten auch verwirklichen. So wird der Tag noch persönlicher. Und das ist auch das Schöne an TAGEWERK: Wir sind flexibel und eigentlich gab es noch nichts, was wir nicht gebaut haben.

Getränke und Picknick können entweder selbst mitgebracht werden (bitte an Teller/Besteck denken oder Fingerfood machen), oder wir kümmern uns um das „rundum-sorglos-Paket“. In der Werkstatt ist beim Arbeiten kein Alkohol erlaubt. Wenn die Maschinen abgeschaltet sind, kann aber gerne auf das Geschaffene, den Tag und die Freundschaft angestoßen werden!

Gerne geben wir noch Tipps fürs Rahmenprogramm und auch bei der Terminfindung versuchen wir natürlich, auf die Wünsche einzugehen.

Genau so funktionieren übrigens auch Firmenevents wie Weihnachtsfeiern oder Betriebsausflüge: Gemeinsam finden wir das richtige Angebot, damit es eine unvergesslicher Tag wird.

Wer mag, kann uns eine E-Mail mit der Anfrage über das Kontaktformular schicken, oder einfach anrufen. Wir freuen uns! #JGA bei #TAGEWERK!

KONTAKT

 

You may also like