Klimaschonende Firmen-/Weihnachtsfeier bei TAGEWERK

Für die anstehende Weihnachtsfeier-Saison haben wir uns einen besonderen Kurs überlegt. Denn bei fast keinem Rohstoff wird die unmittelbare Auswirkung durch die Klimaveränderung so deutlich wie bei Holz. Trockenheit schadet dem Wald, es brennt, und der Borkenkäfer tobt sich aus. Wir benutzen bei fast allen unseren Kursen ausschließlich heimisches Holz von lokalen Holzbauern. Für den Weihnachtsfeier-Kurs suchen wir zudem gezielt Holz aus, das dem Sturm zum Opfer fiel. Bei der Behandlung verzichten wir auf Chemie und nutzen nur Öle auf pflanzlicher Basis.

Und auch beim Catering achten wir auch auf lokale und saisonale Produkte, um weite Transportwege zu vermeiden. Und mal ehrlich: Wer hat etwas gegen einen zünftigen Eintopf mit Gemüse vom benachbarten Bauern?

Wir können alle zusammen mit einem kleinen Beitrag viel erreichen, und so eine Wertschätzung für unsere lokalen Rohstoffe entdecken. Ob wir sie später in Form eines Tischs in die Wohnung stellen, oder zusammen mit Freunden und Kollegen nach getaner Arbeit in Form von Eintopf verspeisen.

Weihnachtsfeier nach dem Baukasten-Prinzip

Eure Feier soll so individuell sein wie ihr. Dafür geben wir uns unsere Kooperationspartner alles. Je nach dem, wie viel Zeit ihr mitbringt, können wir einen ganzen Tag planen oder auch eine Nachmittagsveranstaltung, die am Feuer ausklingt.

Für größere Teams haben wir ein Konzept entwickelt, bei dem ihr an verschiedenen Stationen und mit mehreren Dozenten arbeitet. Dazu gehört auch Outdoor-Cooking im Stahlkessel am offenen Feuer. Dort kocht ihr einen Teil des Essens selbst.

Weihnachtsfeier – ganz nach eurem Geschmack

Damit wir eine individuelle Weihnachtsfeier für das gesamte Team zusammenstellen können, brauchen wir folgende Informationen:

  • Wie viele Personen kommen?
  • Wie viel Zeit bringt ihr mit? Von Tages- bis zu Nachmittagsveranstaltungen haben wir schon verschiedene Feiern geplant.
  • Daran angelehnt überlegen wir uns ein Projekt, was gebaut werden kann: Entweder baut jeder etwas für sich persönlich, oder das Team schreinert ein gemeinsames Projekt wie einen Konferenztisch oder Sitzgelegenheiten für den Pausenraum. Falls es in der Firma ein besonderes Thema gibt, oder schon eigene Ideen da sind, dann können wir sie nach Möglichkeiten auch verwirklichen.
  • Gibt es ein bestimmtes Budget? Das hilft uns bei der Planung.
  • Wo soll die Feier stattfinden? Zur Auswahl stehen unsere Werkstätten in Overath, Trier, Iphofen und bei unserem Kooperationspartner im Ruhrgebiet (Essen)

Für das leibliche Wohl arbeiten wir mit lokalen Anbietern zusammen. Auch hier stimmen wir alles individuell ab. Und wer nach dem Tischlern noch weiterziehen will, für den haben wir Tipps für das Rahmenprogramm.

So wird es eine ganz persönliche Weihnachtsfeier, bei der man die Kolleginnen und Kollegen in entspannter Atmosphäre noch mal neu kennenlernen kann – und gleichzeitig die heimische Wirtschaft unterstützt.

Fragen? Kein Problem! Einfach anrufen oder eine E-Mail schicken über das Kontaktformular schicken. Lasst das Jahr entspannt ausklingen – wir freuen uns! #WEIHNACHSTFEIER2019 bei #TAGEWERK!

KONTAKT

 

You may also like