Fahrradrahmen aus Holz – von dir gebaut

1.250,00

In diesem Kurs baust du deinen eigenen Fahrradrahmen aus Holz. Glaubst du nicht? Geht aber!

Kursort: Möbelphantasie – Tischlerei in Overath, Schommelsnaaf 17, 51491 Overath

Kursdauer: 9.00 – 17.30 Uhr

Kurstermin: 4.-6. Februar 2021

Verfügbarkeit: 4 vorrätig

Artikelnummer: Fahrradrahmen aus Holz, 4.-6. Februar 2021 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Du liebst Fahrradfahren und bist auf der Suche nach deinem ganz persönlichen Bike? Dann bau’s dir selbst! In diesem Kurs baust du deinen eigenen Fahrradrahmen aus bergischem Holz. In ganz Deutschland gibt es kein vergleichbares Angebot. Der Erfinder dieses Holzrahmens, Carsten von Cycle Ligneos, und Tischlermeister Dominikus von der Möbelphantasie zeigen dir Schritt für Schritt, wie du aus massivem Holz einen Fahrradrahmen baust, der so individuell ist, wie du.


Techniken:
– Formverleimung
– Arbeiten mit dem Abrichte und Dickenhobel
– Arbeiten mit der Oberfäse / Tischfräse (Schablonenfräsen)
– Ablängen Sägen mit der Kreissäge und Kappsäge
– Bohren mit dem Akkubohrer und der Ständerbohrmaschine
– Schleifen mit dem Exzenterschleifer
– Einsetzen von Gewinden und Kupferrohren Biegen von Messingrohren
– Optional: Lackieren des Rahmens mit durchsichtigem Lack
– und vieles mehr

Individuell:
– Verschiedenen Holzarten, wie zum Beispiel regionale Esche, Kirsche oder Walnuss für den Rahmen
– Rundungen des Rahmens

Kursbestandteile:
– Material und Anleitung für den Bau eines Holzfahrradrahmens der Größe M. Der passt für Körpergrößen von ca. 175-185cm.

– Dreitägiger Workshop inkl. Verpflegung (Kaffee, Tee, Wasser, Snacks, 3x warmes Mittagessen) ohne Unterkunft

– Der Rahmen wird so gefertigt, dass alle Teile wie Sattel, Schaltung, Lenker und Gabel selbst bzw. vom Fachhändler montiert werden können. Diese Teile sind nicht Bestandteil der Kursleistung! Wir stellen dir eine Liste von möglichen Teilen zur Verfügung, die optimal an den Holzrahmen passen.

Anmerkungen:
– Dein neues Holzrad wird mit durchsichtigem Lack versiegelt, so dass es auch Nässe und Schmutz stand hält. Die erste Lackschicht wird gemeinsam aufgetragen, wenn die Trocknungszeit es zulässt. Die folgenden Lackschichten trägst du dann zuhause auf. Grundsätzlich empfehlen wir dir, dein neues Lieblingsstück an einem trockenen Ort abzustellen.
– Vorkenntnisse in Holzarbeit brauchst du grundsätzlich nicht, aber sie schaden auch nicht 🙂
– mindestens 2, maximal 4 TeilnehmerInnen pro Kurs. Kann der Kurs aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl nicht stattfinden, erhältst du dein Geld zurück.
– Der Kurs dauert 3 Tage. Übernachtungstipps geben wir dir gerne!
– Der Rahmen kann im Kofferraum problemlos transportiert werden.


Kursdatum: 4.-6. Februar 2021

Fragen zum Kurs? Dann melde dich!

Scroll to Top